JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Externe Weiterbildung und Kongresse

Im Rahmen von externen Weiterbildungsmassnahmen haben Sie die Möglichkeit, in Absprache mit dem verantwortlichen Mentor an externen Seminaren, Workshops und Kongressen im In- und Ausland teilzunehmen, die Ihre fachliche und persönliche Entwicklung abrunden. Teilweise haben Sie auch die Möglichkeit, Ausbildungskurse bei befreundeten Kanzleien im Ausland zu besuchen.

Ältere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erhalten die Möglichkeit, in ihren Fachbereichen Kongresse im In- und Ausland zu besuchen (z.B. von IBA, ABA, LCIA oder anderen Fachorganisationen). Diese Kongresse erlauben es Ihnen, wertvolle Kontakte mit ausländischen Berufskollegen zu knüpfen.

Erfahrungsbericht Bertrand G. Schott

Bertrand G. Schott, Partner, Team Banking & Finance

Trainingsprogramm bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Frankfurt a.M.

 

Da gezielte Weiterbildung für das Fortkommen eines jungen Anwalts bekanntlich zentral ist, kann ich mich glücklich schätzen, dass mich NKF an ein einwöchiges Trainingsprogramm für Finance Associates der Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer (Büro Frankfurt a.M.) in Kooperation mit dem Institute for Law and Finance der Goethe-Universität Frankfurt a.M. entsandt hat. 

 

Angekommen bei Freshfields in Frankfurt wurde nach der Einführung sofort klar, dass die bevorstehenden Tage nicht ein langes Kaffeekränzchen werden würden, sondern dass den Teilnehmern ein sehr intensives juristisches Training bevorstehen würde. Die Kurse  (etwa 20 an der Zahl) reichten denn auch von den verschiedenen Finanzierungsbereichen (unter anderem: Darlehens-, Akquisitions-, Projektfinanzierungen) über Bankaufsichtsrecht, Kapitalmarktrecht, Fondsrecht bis hin zu bilanz- und insolvenzrechtlichen Themenkreisen.

 

Die Qualität der Kurse war hervorragend und die Tiefe der Materie perfekt auf die Teilnehmer abgestimmt. Beeindruckt hat mich insbesondere auch das enorme Engagement, mit dem die etwa 15 Referentinnen und Referenten (überwiegend Partner von Freshfields) ein Stück ihres reichen Wissens- und Erfahrungsschatzes an die Teilnehmer weitergegeben haben. Die Begeisterung für juristische Problemstellungen und den Anwaltsberuf waren beinahe greifbar.

 

Neben den fachlichen Veranstaltungen fand sich bei Lunch, Dinner und Drinks ausreichend Gelegenheit, die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms – Anwältinnen und Anwälte der verschiedenen Büros von Freshfields sowie Juristinnen und Juristen von Banken und anderen Unternehmen – näher kennenzulernen.

 

Das Trainingsprogramm bei Freshfields hat mir wieder einmal vor Augen geführt, wie "global" das Recht in den meisten Bereichen des Finanzsektors geworden ist und – entsprechend – wie wichtig es für einen in diesen Bereichen tätigen Schweizer Anwalt ist, sich mit den entsprechenden Entwicklungen im Ausland (insbesondere in der EU) auseinanderzusetzen. Die von NKF angebotene Kombination von bürointernen Ausbildungen und solchen externen Trainingsprogrammen bei Partnerkanzleien im Ausland ermöglicht es mir, meinen juristischen Horizont zu erweitern und stets über die relevanten Rechtsentwicklungen im In- und Ausland informiert zu sein.

Niederer Kraft & Frey AG - Bahnhofstrasse 13 - 8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41-58-800-8000 - Telefax: +41-58-800-8080
your-nkf@nkf.ch - www.nkf.ch

Niederer Kraft & Frey AG
Bahnhofstrasse 13
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41-58-800-8000
Telefax: +41-58-800-8080
nkf@nkf.ch - www.nkf.ch
Sitemap | Disclaimer